Mühlenau und Wilma

zwischenablage00Am 22.1. kam die 6. Klasse von Frau Litti aus der Mühlenau-Grundschule zu Besuch in die Wilma-Rudolph-Oberschule. Sie trafen sich hier mit der 8.3 und nach der Begrüßung und dem ersten kurzen Kennenlernen wurde gemeinsamer Mathematikunterricht durchgeführt.

 

Die Überschrift hieß Schätzen und Rechnen. Es gab verschiedene Stationen  mit durchaus kniffligen Aufgaben.  Z.B: „Wie lang ist die Spurrille der Schallplatte?“ oder „Wie viele Wassertropfen passen in eine Colaflasche“ oder „Wie schwer ist ein Reiskorn?“ Gelöst wurden die Aufgaben in altersgemischten Gruppen mit pfiffigen Ideen, verschiedensten Messgeräten und immer auch ein bisschen Mathematik. Jede Gruppe stellte ihre Ergebnisse vor und es gab durchaus Applaus wenn die Lösungen mit den Werten von Herrn Lemke annähernd übereinstimmten.  

zwischenablage02 zwischenablage01 zwischenablage00

Please publish modules in offcanvas position.