Mit Anlauf auf das Siegertreppchen

Die Schülerfirma WoodWriter gewinnt den zweiten Platz beim JUNIOR-Landeswettbewerb Berlin!

Wir, das Team der Schülerfirma WoodWriter, haben uns am 17.05.2018 auf den Weg zum JUNIOR-Landeswettbewerb Berlin und Brandenburg gemacht. Unser Aufgabe war es, unsere Schülerfirma zu präsentieren und gegen andere Schülerfirmen aus Berlin anzutreten. 

Bereits um 8:00 Uhr morgens begann unser Team damit, den Stand aufzubauen und alles für den bevorstehenden Wettbewerb vorzubereiten. Daraufhin wurden alle teilnehmenden Schülerfirmen von den Veranstaltern und der Jury auf der großen Bühne des FEZ begrüßt. Im Anschluss besichtigten die Juroren auf einem Rundgang die Stände aller Schülerfirmen und führten mit den Mitarbeitern der Firmen Interviews. Zu Beginn des Interviews waren wir alle ziemlich aufgeregt, doch diese Aufregung legte sich mit der Zeit, da alle Jurymitglieder sehr nett zu uns waren. Nach dem Interview ging es für unsere Schülerfirma auf die große Bühne, wo wir innerhalb von nur fünf Minuten unsere Schülerfirma, deren Produkt sowie deren Gesamtkonzept präsentierten.

Nachdem alle Schülerfirmen ihre Präsentation gehalten hatten, kam der Höhepunkt des Tages, die große Preisverleihung. Bei der Preisverleihung wurden die ersten drei Plätze von Berlin und Brandenburg geehrt. Mit Freude haben wir dann erfahren, dass unsere Schülerfirma WoodWriter den zweiten Platz belegt hat. Wir haben uns sehr darüber gefreut und sind noch immer sehr stolz auf uns und darauf, dass wir es als Team so weit geschafft haben. So ging für uns ein anstrengender, aber sehr erfolgreicher Tag zu Ende, an dem wir sehr viel Spaß hatten.

Please publish modules in offcanvas position.