1.) Beratung
2.) Sozialpädagogische Angebote in unterrichtsfreien Zeiten
3.) Kooperation mit anderen Einrichtungen und Organisationen

Ganztags von 7:30 Uhr bis 16 Uhr

Wir sind ein Kooperationsteam mit sieben Mitarbeiter/-innen (Öffentlichen Dienst und Mittelhof e. V.)
Alle Mitarbeiter/-innen sind per E-Mail wie folgt erreichbar: "Nachname"(at)wilma-rudolph.de

Der Freizeitbereich ist Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16 Uhr in der Regel durchgehend geöffnet (Tel.: 90299-6731).
Ansprechpartner/-innen: Frau Armbruster, Herr Müller und Herr Friedrich.

Jahrgangssozialpädagogik: Mitarbeiter/innen begleiten "ihre" Jahrgänge von der 7. bis zur 10. Klasse (>30 Std./Woche):

Frau Fuhrmann
- Dipl. Sozialpädagogin -

Jahrgangshaus 1. OG
Raum N11,
Tel.: 90299-6730
Frau Hawighorst
- Dipl. Sozialarbeiterin -

Haupthaus EG
Raum: 113
Telefon: 90299-6764
Frau Petereit
- Sozialpädagogin -

Haupthaus 2.OG
Raum 314
Telefon::90299-6770
Herr Nowarra
- Dipl.-Sozialpädagoge -

Haupthaus 1. OG
Raum 213
Telefon.: 90299-6807
Ansprechpartnerin für den Jahrgang 7


• Beratung von Schülern,
  
Lehrern und Eltern
• Ressourcenorientierte
  
Einzelfallarbeit
• Konflikt- und
  
Krisenintervention
• Mediation
Ansprechpartnerin für den Jahrgang 8


• Beratung und Unter-
   stützung   bei
   schulischen und familiären
   Fragen und Problemen
• Unterstützung der
   Klassen- und
   Jahrgangsaktivitäten
Ansprechpartnerin für den Jahrgang 9


• Beratung und
   Unterstützung bei
   familiären und
   schulischen Problemen
• Unterstützung der
  Projekte und Aktivitäten
  im 9. Jahrgang
Ansprechpartner für den
Jahrgang 10 und den zukünftigen 7. (2018/19)

• Informationen, Media-
   tion und Beratung für
   Schüler/-innen, Eltern
   und Lehrer/-innen bei
   schulischen und nicht-
   schulischen Fragen und
   Problemen
• Klassenstunden
   u. a. mit Klassenrat
•  Mitarbeit im BSO-Team
 
Jahrgangsübergreifend:
• Mädchenarbeit
• Koordinatorin für
   den Mittelhof e.V.
Jahrgangsübergreifend:
• Netzwerkarbeit
   („Treffen im Kiez“ u. a.)
Jahrgangsübergreifend:
• Ausbildung und Arbeit
   mit Schülermediatoren
• Präventionsprojekte
   zum Thema
   Konflikte u. Mobbing
• Auf Anfrage kreative
   Angebote
• Projekte und
   AG Keramik
• Ansprechpartner für
  den Schulp

Jahrgangsübergreifend:
• Medienkompetenz mit
  Prävention und koordi-
  nierter Intervention
  bzgl. Cybermobbing
• Unterstützung der
   Schülervertretung und
   von schülergesteuer-
   ten Projekten
• REBOUND-Projekt für
   Risiko- und Lebens-
   kompetenz
• Mitarbeit im Krisen-
   team und im Mittag-
   essensausschuss
• Netzwerkarbeit im
   Bezirk (Sozialraumkon-
   ferenz, Verbund, TiK)

Stand: 09.01.2018 [NOW]

Medienkompetenzseminar im 7. Jahrgang:

Am Schulanfang (in der 2. Schulwoche) finden jedes Jahr für alle Klassen des 7. Jahrgang Medienkompetenzseminare statt.

Inhalte:

  • Welche Informationen stelle ich ins Netz und wie erhalte ich mir meine Privatsphäre
  • Welche Sicherheitseinstellungen sollte ich beachten / was ist ein sicheres Passwort
  • Nicht alles was geht ist auch erlaubt: Rechtlicher Hintergrund
  • Wie wehre ich mich gegen Cyber-Attacken / -Mobbing 
  • Smartphone-Apps: Keine ist kostenlos - auch wenn sie kein Geld kosten
  • Positive Nutzung der Web 2.0-Möglichkeiten

 Ansprechpartner: Erik Nowarra ()

Please publish modules in offcanvas position.